10.000 geänderte Produktdaten in wenigen Minuten aktualisieren

admineo hilft Onlineshops wie Schilder-Versand.com dabei zu wachsen, in dem es das Listen neuer Lieferanten und Sortimente sowie Produktdatenupdates beschleunigt und vereinfacht.


Nicht aktuelle Produktdaten führten zu unnötigen Stornos und Reklamationen

In der Vergangenheit schickten Lieferanten von Schilder-Versand.com neue Produktdaten per Email und in unterschiedlichen Formaten. Bei jedem Update mussten Mitarbeiter der Contentabteilung die Produktinformationen ins firmeneigene Format übertragen, um sie danach weiter zu verarbeiten und in den eigenen Shop zu integrieren.

Einige Lieferanten sendeten CDs oder Emails mit Produktbildern, die händisch geprüft und den Produkten zugeordnet werden mussten.

Das Wachstum des Produktsortiments war durch den hohen manuellen Aufwand stark begrenzt. Auch Änderungen der Produktdaten haben die Contentabteilung des Onlinehändlers vor große Probleme gestellt. Manche Lieferanten haben von einem Tag auf den anderen Tausende Produktdaten geändert. Es wurden Artikel gelöscht, neue kamen hinzu und so gut wie alle Preise änderten sich. Die Aktualisierung des Sortiments hat in der Regel mehrere Wochen gedauert. Es kam zu Bestellungen nicht mehr lieferbarer Produkte und zu Gewinneinbußen durch nicht aktuelle Verkaufspreise.

 

Der Aufwand, Updates von Produktdaten zu verarbeiten, reduzierte sich von mehreren Tagen auf einige Minuten

Mit admineo hat Schilder-Versand.com die Möglichkeit bekommen, alle Produktdaten in einem Format über einen Kanal zu empfangen. Ein entscheidender Vorteil im Vergleich zu Excel- und Print-Katalogen: admineo zeigt alle Änderungen im Vergleich zum alten Sortiment pro Produkt und Datenfeld. Darüber hinaus kann der Onlinehändler entscheiden, die Änderungen manuell oder automatisch in das eigene PIM-System zu übernehmen.

Schilder-Versand.com nutzt admineo als zentrale Datenbank für neue und geänderte Produktdaten. Keine Updates gehen mehr verloren und der Aufwand, Änderungen von Preisen und Bildern zu verarbeiten, wurde von mehreren Tagen auf Minuten reduziert.

Der Workflow der Integration von Lieferanten und deren Produktdaten konnte komplett ohne Programmierkenntnisse von den Mitarbeitern im Contentmanagement online zusammengestellt werden. Für das Pushen der Daten ins eigene Shopsystem per Webhook hat die hausinterne IT auf das Open-Source-PHP-SDK zurückgegriffen. Die Implementierung dauerte anderthalb Manntage.

Übrigens: Auch die Verkaufsabteilung beim Schilder-Versand benutzt nun admineo – um bei Sonderwünschen von Kunden über die Suchfunktion zu überprüfen, ob einer der Lieferanten vielleicht ein passendes Produkt anbieten kann, das nicht im Shop angeboten wird.


About igor

 
 

You must be logged in to post a comment.

^